Bruchlandschaft

Führung zum Thema „Flurbereinigung sowie Hochwasserschutz und Bachauenentwicklung im Dürkheimer Bruch

Am Sonntag, den 04.10.2020 fand die Führung zum Thema „Flurbereinigung sowie Hochwasserschutz und Bachauenentwicklung im Dürkheimer Bruch – hier Gemarkung Birkenheide“ mit Bepflanzungsplänen und Plan der Flurbereinigungsbehörde statt

Die Vorsitzende der FWG Birkenheide e.V. hat als Vorstandsmitglied der Unternehmensflurbereinigung Dürkheimer Bruch die interessierten Teilnehmer auf Birkenheidener Gemarkung zum Albertgraben und Seegraben geführt. Mit den inzwischen vorhandenen Plänen erfuhren 26 Teilnehmer, wo Wege wegfallen und neue Wege entstehen, wo Brücken erneuert werden oder wegfallen und wo künftig eine Furt eine Brücke ersetzt.

Auch über den Ablauf der Bodenbewertungen wurde Auskunft erteilt.

Mit den Begrünungsplänen des Ingenieurbüros Laub, die uns zur Verfügung gestellt wurden, wurde auch über die geplante und mit der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd abgestimmte Begrünung und Bepflanzung entlang der Gräben Auskunft gegeben.

Mit Beifall verabschiedeten sich die Teilnehmer an der Führung.